RM19®
AUTARKE, VOLLAUTOMATISCHE EINHEIT ZUR ÜBERWACHUNG VON SCHACHTZUSTÄNDEN
DEN ZUSTAND IMMER IM BLICK MIT RM19® 

Das RM19® ist eine autonome Einheit zur Schachtzustandsüberwachung zum Einsatz an Orten ohne Versorgungsinfrastruktur.

Das Gerät ist standardmäßig mit GSM und einer Langzeitstromversorgung ausgestattet. Zwei Schwimmerschalter für Vor- und Hauptalarm sind im Lieferumfang enthalten, sowie ein optionaler Temperatursensor. Bei Bedarf können bis zu 4 Relaiskontakte überwacht werden. Änderungen der Sensorzustände oder Relaiskontakte werden bedarfsweise per SMS oder E-Mail weitergeleitet, wodurch ein vollständig autonomer Betrieb gewährleistet wird. Durch IP67-Dichtigkeit ist der Einsatz sowohl in trockenen, als auch feuchten Umgebungen problemlos möglich.

ERWEITERUNGEN

Durch optionale Erweiterungskarten können zudem Isolations- und Schleifenmessungen in mit bspw. dem Nordischen oder HDW-T60®-System ausgestatteten Fernwärmenetzen vorgenommen und bei Überschreiten einer Alarmschwelle eine Meldung ausgegeben werden. 

SO FUNKTIONIERT RM19®

Sehen Sie sich zur genauen Funktion das Fallbeispiel Schachtüberwachung mit RM19® an, in dem erklärt wird, wie das RM19® die Problematik der Zustands- und Wasserstandsüberwachung in Fernwärmeschächten löst.

Bei Anlagen mit speziellen Anforderungen an Funktionsumfang, Zulassungen, Dichtigkeit, etc. sprechen sie uns an. Wir finden die Lösung, die perfekt auf ihre Anwendung maßgeschneidert und rentabel ist.

VORTEILE DES RM19®
TYPISCHE ANWENDUNGEN
SCHACHTÜBERWACHUNG

NOCH ETWAS UNKLAR?

WIR FREUEN UNS AUF IHR ANLIEGEN.